Blog

O’zapft is!

München: Weltstadt mit Herz für gute Geschäfte

München ist so viel mehr als das Oktoberfest, selbst wenn das größte Volksfest der Welt ein fester Bestandteil der Stadt ist und ihr Image im In- und Ausland prägt: Die Isarmetropole ist nach Berlin der wichtigste Standort für Start-ups aus den Bereichen Finance und Technology – so eine aktuelle Studie der Direktbank Comdirect. Fintechs verändern Finanzdienstleistungen durch innovative und smarte Technologien und finden in München nicht nur das nötige Kapital und eine gute Infrastruktur, sondern auch viele Möglichkeiten zur Vernetzung mit Groß- und Mittelstandsunternehmen.

Die guten Rahmenbedingungen der Stadt ergeben einen ausgewogenen Mix aus Gründern und Kapitalgebern mit großem Wachstumspotential. Fruchtbaren Boden für gute Geschäfte bieten auch die beiden Münchner Standorte von Satellite Office: Das elegante, frisch renovierte Ludwigspalais in der Maxvorstadt spricht vermehrt das höhere Management an, und der Standort in der alten Hopfenpost am Hauptbahnhof liegt inmitten von Kreativen und Medienschaffenden. An beiden Standorten pulsieren das Herz und der Antrieb der Isarmetropole, Tradition und Moderne vereinen sich zu geballter Power. Unternehmer und Start-ups finden jeweils den passenden Ort für Business in bester Lage.

Das Ludwigspalais zeigt sich gerade besonders glanzvoll: Während des Lockdowns wurde es unter erschwerten Bedingungen renoviert. CEO Anita Gödiker hat ihm ein umfangreiches Facelift verpasst und das pureSilent® Design by Satellite Office konsequent umgesetzt: Das Ergebnis ist ein völlig neues Raum-, Farb-, und Materialkonzept in allen Räumen, das alle Sinne bedient und Deep Work Wirklichkeit werden lässt. Mit dieser Zielsetzung wurde ebenso die Technik angepasst und auf top-modernen Stand gesetzt – auch in puncto Nachhaltigkeit. Die neuen Stilelemente ziehen sich gleichermaßen durch Silent-Coworking-Bereiche, Breakout-Areas sowie highttech Digital Rooms und versprechen Arbeiten auf höchstem Konzentrationsniveau.

Übrigens – unsere Mieter:innen im Ludwigspalais mussten nicht ganz auf Wies’n-Feeling verzichten: Beim heutigen Weißwurstfrühstück kam richtig Stimmung auf. Am Ende waren sich trotzdem alle einig, dass das coronabedingt zum zweiten Mal ausgefallene Oktoberfest eine Lücke hinterlässt – wir hoffen stark auf 2022!

Am 30.09.2021 lud das Satellite Office Team ins Ludwigpalais zum herzhaften Weißwurstfrühstück ein.