Blog

Frauenpower im After-Lockdown

Sie selbst ist das beste Beispiel für Frauenpower: Anita Gödiker, CEO und Gründerin von Satellite Office, Powerfrau, Unternehmerin, Emsländerin. Sozial wie politisch engagiert und insgesamt ein konstruktiv unruhiger Geist, der immer in Bewegung ist. Bei ihrem Vortrag im Rahmen eines Networking-Events des Luxusmagazins finest – Hamburgs feine Adressen hat sie über das Thema Frauen und Erfolg gesprochen – und dafür plädiert, Schwung in die Zeit nach dem Lockdown zu bringen.

„Die Pandemie ist mit vielen Herausforderungen verbunden, vor allem für die Frauen, die überwiegend die Mehrfachbelastung aus Job und Familie zu tragen haben. Egal ob mit kleinen Kindern oder älteren Eltern. Vorhandene Ungleichheiten wurden mit Sicherheit verstärkt. Da helfen Debatten über geschlechterbewusste Sprache nicht tatsächlich weiter, es muss deutlich mehr passieren“, erzählt Anita Gödiker.

Aber eine Krise sei immer auch ein Weckruf. Für Frauen heiße es jetzt, neu durchzustarten und das Beste aus dem After-Lockdown zu machen. Ihr Rat für diesen Weg: sich selbst treu bleiben, aber konsequent die eigenen Ziele verfolgen. Bei Anita Gödiker hat das auf jeden Fall bestens funktioniert: Sie hat 1997 Satellite Office mit der grandiosen Idee gegründet, Premium-Business und -Conference Center in ausschließlich prominenten Lagen zu etablieren, in Deutschland ist sie in ihrem Segment unangefochtener Marktführer. Darüber hinaus hat die Unternehmerin ein eigenes, preisgekröntes Ausstattungs-Konzept für alle Standorte entwickelt – pureSilent line. Und sie ist dabei, die Idee von Satellite Office in die Welt zu tragen –die Schweiz machte den Anfang.

Frau kann Erfolg – und wie!

„Behaltet euer Vertrauen in euch selbst und in das Leben“, so ihr Credo bei allem, was sie unternimmt. Wenn sich das Leben so unruhig wie jetzt zeigt, schaut sie genauer hin. Und versucht zum Beispiel in den Bürolandschaften von Satellite Office mehr Ruhe zu schaffen: So möchte sie an allen Standorten verstärkt Einzel- und Teambüros und weitere kleine geschlossene Räume errichten – für konzentriertes, ruhiges Arbeiten und größere Effizienz. In der Ruhe liegt bekanntlich die Kraft. Diese Power, diese Energie brauche es in der Zeit nach dem Lockdown, so Anita Gödiker.

Was ist Ihr Plan für den After-Lockdown, liebe Leser:innen? Welches Erfolgsrezept hilft Ihnen, um Ihr Unternehmen voranzubringen?