en-DE
Pressebereich Satellite Office Business Center

Satellite Office überreichte Spende an Innocence in Danger e.V.

Aktion „Egg for Innocence“ ein großartiger Erfolg gegen Kinderpornografie

Die Initiative „Egg for Innocence“ von Satellite Office ging heute mit der Scheckübergabe in Höhe von 1.910 €, für Innocence in Danger e.V. in Berlin, zu Ende. Unter dem Motto Gesicht zeigen – gemeinsam gegen Kinderpornografie und den Erwerb kinderpornografischen Materials im Internet – hatte Satellite Office, Betreiber von Business Centern im HighEnd Segment, vor Ostern zu dieser Aktion aufgerufen. Anita Gödiker, Geschäftsführerin Satellite Office, überreichte heute im Satellite Office Center in Berlin am Kurfürstendamm 194 den Spendenerlös an Julia von Weiler, Vorstandsmitglied bei Innocence in Danger e.V.

Soziales Engagement ist für Anita Gödiker keine Frage. Neben verschiedensten Projekten engagiert sie sich bereits seit 2003 bestimmt, verschärft und laut gegen Kinderpornografie. Mit ihrem Einsatz bringt sie dieses brennende Thema überall zur Sprache, wo sie Menschen erreichen kann, um weiter zur Enttabuisierung beizutragen. Durch die sogenannte „Causa Edathy“ motiviert, initiierte sie die Satellite Office Aktion „Egg for Innocence“ im Vorfeld der Osterfeiertage. In allen Satellite Office Business Centern in Hamburg, Berlin und München wurden unter dem Slogan „Mitmachen statt rumeiern“ bunte Ostereier verkauft. Jeder Käufer erhielt für einen Euro ein Ei und ein Los. Damit gewann er in jedem Fall garantiert ein gutes Gefühl, Gutes getan zu haben. Als besonderen Anreiz verschenkte Satellite Office zudem 260 Membership KeyCards in den Losen an die vielen Unterstützer der Kampagne, die damit freien Eintritt zu den Business Centern des Berliner Betreibers gewinnen konnten. Begünstigte der Spendeneinnahmen sind zu gleichen Teilen Innocence in Danger e.V. und Dunkelziffer e.V. Seit dem 5. März dieses Jahres sind insgesamt 3.820 € an Spendengeldern zusammen gekommen. Frau Julia von Weiler, Vorstandsmitglied bei Innocence in Danger e.V., nahm heute den Scheck in Höhe von 1.910 € für ihre Organisation entgegen.

„Anita Gödiker und Satellite Office haben die Arbeit von Innocence in Danger schon in den Anfängen unterstützt, zu einer Zeit als niemand das Thema so recht ernst nehmen wollte.“ lobte Julia von Weiler, Vorstand Innocence in Danger e.V., das Engagement von Anita Gödiker und sagte weiter: „ Wir danken Anita Gödiker, ihrem gesamten Team und allen Käufern von Herzen für ihre Unterstützung!“

Der Verein Innocence in Danger e.V. strebt eine Vernetzung zwischen Jugendhilfeorganisationen, die gegen sexuellen Missbrauch und pornografische Ausbeutung an Kindern im Internet arbeiten, und Sponsoren aus der Wirtschaft an. Damit sollen Projekte, wie Vorträge und Fortbildungen, die Erarbeitung von Schulungsmaterialien, Musik-CD’s mit Mut machenden Songs für Kids, eine Präventionsapp und viele mehr entwickelt bzw. erhalten werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.innocenceindanger.de

Zur Übergabe des Spendenerlöses fanden sich in der Bistro-Lounge des Satellite Office Business & Conference Centers in Berlin zahlreiche Vertreter der regionalen Presse ein. Mit von der Partie waren auch die Bürokunden, die als „Eierkäufer“ und Unterstützer der Aktion zu dem Spendenerlös beigetragen haben. Bewegt über die großartige Unterstützung bedankten sich Anita Gödiker und Julie von Weiler besonders bei den Satellite Office Kunden, aber auch den Partnern wie zum Beispiel der Firma Strähle Trennsysteme, die mit einem großen Spendenbeitrag die Summe beträchtlich erhöhte. „Ganz sicher war das nicht meine letzte Initiative“, verabschiedete sich Anita Gödiker mit einem entschlossenen Gesichtsausdruck von den Gästen.

PRESSEKONTAKT

Ihre Ansprechpartner bei Satellite Office

Annette Kissing

Satellite Office - PR

T +49 | 151 | 21264044
F +49 | 30 | 700 140 120

Mail kissing@satelliteoffice.de

Steven Buttlar

Satellite Office - PR

T +49 | 177 | 74 811 68
F +49 | 30 | 700 140 120

Mail buttlar@satelliteoffice.de

Presse Satellite Office Storybuilders Kontakte Business Center