en-DE
Zürich Bahnhofstrasse Satellite Office Open Space 4. Obergeschoss

AUSSTELLUNG VON LARS TEICHMANN BEI SATELLITE OFFICE ZÜRICH

Wirtschaft, Kunst und Soziales in Symbiose

Zürich, 16. September 2016: Alles begann mit der "Red Lady". Einem Werk des in Berlin lebenden und schaffenden Künstlers Lars Teichmann. Teichmann ist ein Begriff in der zeitgenössischen, internationalen Kunstwelt. Anita Gödiker, CEO von Satellite Office, schätzt moderne Kunst und ist eine Anhängerin Teichmanns. Und sie wird wegen ihrer auffallend roten Haare auch „Red Lady“ genannt. Im März diesen Jahres bezog Gödiker in der Züricher Bahnhofstrasse außergewöhnlich schöne, historische Räumlichkeiten und schuf hier ein Business & Conference Center exquisiter Klasse. Genau hier finden nun die „Red Lady“ Anita Gödiker und das Teichmann’sche Werk „Red Lady“ in einer Einzelausstellung zusammen. Ab Ende September können in den Räumlichkeiten des Satellite Office Business & Conference Centers in Zürich ausgewählte Arbeiten des jungen Künstlers in der Einzelausstellung „Symbiose“ besucht werden. Die Ausstellung ist ab 30. September für die Öffentlichkeit zugänglich. Zeitgleich zu der Ausstellung bei Satellite Office in der Schweiz stellt die Galerie Lachenmann Art in Konstanz ebenfalls Werke von Lars Teichmann aus. Inhaltlich miteinander verbunden und sich ergänzend, steht jedoch jede Ausstellung für sich.

Über die Kunst

Nach einer Jugend mit Spraydosen und Graffiti begann Lars Teichmann mit einundzwanzig Jahren ein klassisches Studium der Malerei an der Universität der Künste in Berlin. Ihn beschäftigt der Gedanke, dass handwerkliches Können die Grundlage für künstlerisches Schaffen ist. In seinen Werken klingen Bezüge zu Gemälden früherer Epochen an, er findet Inspiration in Kostümbüchern, auf historischen Photographien, in Romanen. Die dargestellten Figuren sind auf Teichmanns Leinwand oft größer als der Betrachter selbst, sie verharren in herrschaftlichen Posen, tanzen und blicken uns gesichtslos entgegen.

Über Wirtschaft, Kunst und Soziales

Anita Gödiker ist als Unternehmerin mit Satellite Office seit über zwanzig Jahren in der Wirtschaft tätig. Ebenso lange kümmert sie sich um politische, kulturelle und soziale Belange unserer Gesellschaft. Gödiker: „Für mich ist das alles unmittelbar miteinander verbunden, unsere Welt ist vielschichtig.“ So setzt sich Gödiker nicht nur für die Förderung von Frauen ein, sondern ganz besonders auch für benachteiligte Kinder. Seit fünfzehn Jahren unterstützt Sie den Verband „Innocence in Danger“, der sich für den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexuellem Missbrauch einsetzt. Und hier schließt sich ein weiterer Kreis: Als Lars Teichmann von Anita Gödikers Engagement für „Innocence in Danger“ hörte, entschied sich der zweifache Familienvater spontan dazu, die „Red Lady“ einem guten Zweck zuzuführen. Künstler und Galerie übergeben Anita Gödiker das Werk und verzichten auf ihre Honorare. Anita Gödiker: „Das ist eine großartige Geste an Innocence in Danger in der Schweiz. Ich verpflichtete mich sehr gerne dazu, die Spendensumme persönlich zu verdoppeln.“

Presse-Einladung zur Vernissage der Ausstellung "Symbiose"

Das gemeinsame Projekt von Satellite Office, Lars Teichmann, der Galerie Lachenmann Art und Innocence in Danger e.V. Switzerland ist mit viel Herzblut und Begeisterung von allen Seiten ins Leben gerufen worden. Die Ausstellung wird am 29. September um 17.30 Uhr im privaten Rahmen eröffnet.

Neben Anita Gödiker werden ebenfalls die Präsidentin von Innocence in Danger e.V., Homayra Sellier, die deutsche Geschäftsführerin Julia von Weiler, der Künstler Lars Teichmann und die Galeristin Juliane Lachenmann persönlich anwesend sein. Sie sind dazu herzlich eingeladen. Wir bitten um Ihre Anmeldung bei:

Satellite Office - Presseteam Annette Kissing & Steven Buttlar
Telefon: (+41) 43 4562500
Email: annette.kissing@storybuilders.de

Bitte lassen Sie uns wissen, ob und mit wem Sie ein Einzel-Interview führen möchten, damit wir dies zeitlich koordinieren können. Sollten Sie weiteres Hintergrundmaterial oder Bilder über Satellite Office, Lars Teichmann, Galerie Lachenmann Art oder Innocence in Danger e.V. benötigen, melden Sie sich gerne. Herzlichen Dank!

www.satelliteoffice.ch
www.lachenmann-art.com
www.innocenceindanger.ch

PRESSEKONTAKT

Ihre Ansprechpartner bei Satellite Office

Annette Kissing

Satellite Office - PR

T +49 | 151 | 21264044
F +49 | 30 | 700 140 120

Mail kissing@satelliteoffice.de

Steven Buttlar

Satellite Office - PR

T +49 | 177 | 74 811 68
F +49 | 30 | 700 140 120

Mail buttlar@satelliteoffice.de

Presse Satellite Office Storybuilders Kontakte Business Center