Pressemitteilung

Satellite Office expandiert weiter

Ihre Ansprechpartnerin

Annette Kissing

Satellite Office - PR

phone_icon +49 151 21264044

email_icon kissing@satelliteoffice.de

Anfrage senden

Flexible
Lösungen in
Krisenzeiten.

Mehr erfahren

Neuer Standort in Berlin eröffnet 2020

 

Berlin, 27. Juni 2019. Das Haus am Kurfürstendamm Nr. 15, auch bekannt als „Mampes gute Stube“, ist eine der begehrtesten Immobilien Berlins. Satellite Office konnte sich im Wettbewerb um die Anmietung durchsetzen und wird dort ab Spätsommer 2020 moderne und luxuriöse flexible Arbeitsplätze, Büros und Konferenzräume anbieten. „Dieses Projekt macht mir in der Satellite Office-Heimatstadt besonders viel Freude“, so Anita Gödiker, Gründerin und CEO von Satellite Office. „Hier werden sich die Anforderungen der neuesten Generation an flexiblen Arbeitsplätzen mit Erfahrungswerten aus über zwanzig Jahren treffen und spannend ergänzen“, so die Wahl-Berlinerin weiter.

 

Ku’damm 15 wird vierter Satellite Office Standort in Berlin.

Mit der Anmietung von über 2.300 qm handelt es sich um den gesamten Jugendstilkomplex des Entwicklungsprojektes Kudamm 12-15. Satellite Office eröffnet damit den vierten Standort in Berlin neben weiteren Niederlassungen in Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, München und Zürich. Auch die anderen Satellite Office-Adressen in der Hauptstadt können sich sehen lassen: Haus Cumberland am Kurfürstendamm 194, Alte Postdirektion in der Französische Straße 12 und der Römische Hof, Unter den Linden 10. Konzentriertes, ruhiges Arbeiten in gepflegter Umgebung, gehobener Gesellschaft und an bester Adresse – darauf fokussiert Satellite Office im mittlerweile heiß umkämpften Markt für Coworking und flexible Arbeitsplätze. Anita Gödiker: „Dieses Haus ist einfach großartig. Wie oft habe ich hier früher im Marché einen Salat gegessen! Gemeinsam mit dem Eigentümer - der Düsseldorfer Centrum-Gruppe und dem renommierten Architekturbüro Kahlfeld - nun an dieser Stelle ein Satellite Office der neuen Generation entwickeln zu dürfen, ist ein Geschenk und eine große Aufgabe gleichzeitig. Mit viel Bedacht und hoher Professionalität werden wir dem Haus neues Leben einhauchen. Dabei werden wir die fantastischen Geschichten, die das Haus erzählt, in Design für feines Arbeiten umsetzen.“

 

Über Satellite Office

Eine gute Adresse und gepflegte, luxuriöse Büroräume machen Eindruck. Auf Geschäftspartner, Kunden und auf High Potentials. Auch und ganz besonders in unserer digitalen Welt, mitten im „War of Talents“. Für temporäre Arbeitsgruppen gibt es keine Alternative. Flexibilität und Mobilität ohne Langzeit-Mietvertrag sind die Entscheidungsparameter von heute. Alle Satellite Offices sind immer in bester Lage. Gearbeitet wird in bester Gesellschaft. Alles ist so eingerichtet, dass konzentriert und ruhig gearbeitet werden kann. Satellite Office operiert seit diesem Jahr mit zwei Linien: Die „newHeritage-Line“ und die „pureSilent-Line“. Beide haben viel gemeinsam doch sie unterscheiden sich in der Ausstattung. Während die „newHeritage“ im bewährten Design daher kommt, ist die „pureSilent“ modern und minimalistisch. Welche der beiden Linien am Ku'damm 15 zum Einsatz kommt, ist noch in Planung.

White Paper #1: 100% Homeoffice: Berufliche Asozialisation?
Artikel lesen
Erster Workspace für die Finanzbranche öffnet in Hamburg
Artikel lesen
Coworking & flexible Workspaces
Artikel lesen
Coworking meets private banking
Artikel lesen
Satellite Office launcht eine neue Linie
Artikel lesen
Satellite Office vergrössert Düsseldorfer Standort
Artikel lesen
Female Founders Award startet in die zweite Runde
Artikel lesen
Die Gewinnerinnen stehen fest
Artikel lesen