Satellite Office Midsummer 2017

20 Jahre Satellite Office: Vom Youngtimer zum Oldtimer!

In der letzten Woche haben wir unser 20jähriges Jubiläum offiziell gefeiert. Zwei Jahrzehnte Satellite Office. Nun sind wir auf dem besten Wege vom Youngtimer zum Oldtimer. In einer Branche voller Prototypen.

Gefeiert haben wir – wie konnte es anders sein – in der Geburtsstadt von Satellite Office: Berlin! Für mich war es ein ganz besonderes Fest: Viele meiner Wegbegleiter der letzten zwei Jahrzehnte waren dabei. Viele lieb gewonnene Geschäftspartner und Kunden. Viele tolle Mitarbeiter und Freunde. Danke an alle, die mitorganisiert und mitgefeiert haben!

Wer mich kennt, weiß, dass ich völlig vernarrt bin in Käthi – meinen 1963er Käfer. Natürlich gibt es auch zahlreiche Autos, die schon nach 15 oder 20 Jahren völlig Schrott sind. Klassiker, wie meine Käthi, altern hingegen in Würde und werden mit den Jahren zu echten Juwelen. Warum schreibe ich das? Aus meiner Sicht ist aus Satellite Office in den letzten 20 Jahren auch so ein Juwel geworden, auf das ich sehr stolz bin. Vor allem deshalb, weil ich das nie in dieser Form geplant hatte… Natürlich ist der Erfolg nicht einfach so vom Himmel gefallen. Dafür musste ich schon eine ganze Menge tun. Am Anfang stand ein Gerüst mit einer wagen Vorstellung… Die Grundidee von damals ist heute aber zeitgemäßer denn je: Teilen ist etwas sehr Vernünftiges, etwas sehr Effizientes und macht flexibel. Wir waren 1997 noch meilenweit entfernt von Begriffen wie Digital Transformation, Industrie 4.0, Coworking und Sharing Economy. Aber Teilen fanden meine Kunden schon damals sinnvoll. Und bis heute ist das im Grunde die große Überschrift. Manche nennen es auch Coworking!

Natürlich habe ich mir in den letzten Jahrzehnten auch die ein oder andere Schramme in den Lack gefahren. Die geplatzte New Economy Blase traf meine Kunden ähnlich schwer wie die nachfolgenden Wirtschaftskrisen – und das ging selbstverständlich auch an Satellite Office nicht spurlos vorbei. Zudem kommen bis heute immer mehr Player auf den Markt, die ebenfalls flexible Arbeitsplätze im weitesten Sinne anbieten. Mir wurde also schnell klar, dass ich von Zwischengas auf Vollgas umsteigen musste. Eine  stringente Positionierung, ein klares Designkonzept, neue Standorte in absoluten Toplagen in repräsentativen, historischen Gebäuden: Ein Konzept, das sich am Markt durchgesetzt hat und aus meiner Sicht noch viel Potenzial für die Zukunft bietet. Sozusagen ein moderner Klassiker in der Business Welt!

20 Jahre Satellite Office