en-DE
Züri Fäscht Schweiz Satellite Office Business Center Nationalfeiertag

Züri Fäscht mit Herzschlagfinale:

Deutsch-italienisches Fußballspektakel auf neutraler eidgenössischer Dachterrasse!

120 Minuten waren gespielt. Spielstand 1:1. Elfmeterschießen. Graue Haare garantiert. Auf beiden Seiten. Schweini kann alles entscheiden und knallt den Ball über die Latte, Özil an die Latte. Auf der Dachterrasse des Satellite Office in der Bahnhofstrasse im neutralen Zürich verfolgen geladene Gäste das Drama von Bordeaux. Deutsche, Italiener und Schweizer Freunde von Satellite Office sitzen mit angespannten Mienen nebeneinander.

Über dem Zürisee tobt bereits das halbstündige, wunderschöne Feuerwerk, als Jonas Hektor zum Elfmeterpunkt schreitet. Die Stimmung: Elektrisiert. Wird Gigi Buffon wieder einmal zum Held Italiens und zum deutschen Alptraum? Hektor tritt an und... VERWANDELT!!! Ein Traum wird wahr. Das Italien-Trauma ist Vergangenheit! Der Konferenzraum bebt, Balkon und Dachterrasse im Wechselbad der Gefühle. Eine Konferenz der ganz besonderen Art, die in die Geschichte von Satellite Office eingehen wird. Eine von vielen außergewöhnlichen Geschichten im Verlaufe von 20 Jahre Firmengeschichte.
Die Italiener sind zunächst zerknirscht, die Eidgenossen trösten und alle stoßen dann mit den überschäumend glücklichen Deutschen an. Freud und Leid sind fast nirgendwo so eng beisammen wie beim Fußball! Draußen ergießen sich die Feuerwerkskörper farbenfroh über dem See. Mittlerweile haben sich alle auf der Dachterrasse versammelt und genießen den erleuchteten Himmel über Zürich. Ein legendärer Abend. Die Italiener sind sich sicher: Die nächste Revange kommt bestimmt. Bis dahin aber erst einmal: FINALE EM 2016!!!