en-DE

Virtual Office als Lösung für die Standortfrage

Als Existenzgründer, Startup oder international agierendes Unternehmen, das sich in neuen Märkten ansiedeln möchte, sind Standort, Art des Büros und Finanzierbarkeit essentiell. Besonders in München ist die Ansiedlung einerseits interessant, da die Wirtschaft brummt, andererseits sind die Preise für Büromieten sehr hoch. Das sollte jedoch niemanden abhalten, sich dem Markt in München zu stellen.

Eine preisgünstige Alternative zum festen Büro ist das Virtual Office. Mit 19 Jahren Erfahrung bietet Satellite Office an den drei Standorten Berlin, Hamburg, München und jetzt auch in Zürich virtuelle Büros, Geschäftsadressen und Firmensitze an und hat hierbei beste Erfahrungen vor allem bei Existenzgründern und Niederlassungsbüros für den Mittelstand gemacht. Mit geringem Kapitaleinsatz, ohne festen Büroraum, dafür aber mit hervorragender Geschäftsadresse können so KMU und Gründer schon mit der Visitenkarte überzeugen. Zudem wird in der Kombination mit einem Homeoffice und dem virtual office die Privatadresse geschützt. Das ist ein wesentlicher Anspruch für professionelles Arbeiten.
In Zusammenhang mit den aktuell veröffentlichten Panama Papers und der Diskussion um Briefkastenfirmen ist es Satellite Office ein dringendes Anliegen, weder Begriffe zu verwechseln, noch damit verbundene Seriosität in Frage zu stellen. Die viele Vorteile bietende gemeinsame Nutzung einer seriösen, professionellen Bürogemeinschaft, wie sie von Satellite Office mit hervorragend ausgebildetem Personal angeboten und moderiert wird, hat mit namenlosen Briefkästen in Steueroasen nichts zu tun.

Virtual Office für eine repräsentative Domiziladresse in München

Der große Vorteil eines virtuellen Büros in München besteht darin, dass sich die Mitarbeiter weiterhin auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren können. Die Niederlassung als Domiziladresse in der Bayern Metropole ist schnell erledigt, weil alle damit verbundenen Aufgaben von den Satellite Office Teams übernommen werden.
Für die Nutzer des Virtual Offices in München, im Ludwigpalais oder in der Alten Hopfenpost bedeutet dies, umgehend mit einer repräsentativen Geschäftsadresse vor Ort präsent zu sein. Ein Firmenschild mit Namen des Unternehmens wird gut sichtbar angebracht und zudem lässt sich die Geschäftsadresse im Geschäftsalltag uneingeschränkt nutzen. Das bedeutet auch, dass Postsendungen und Paketsendungen weitergeleitet werden. Dasselbe gilt auch für eingehende Anrufe auf die firmeneigene Büronummer, wobei es selbstverständlich auch möglich ist, den Telefonservice zu nutzen und somit Anrufe im eigenen Namen entgegennehmen zu lassen. Darüber hinaus erfüllt eine Firmensitzadresse bei Satellite Office fiskal und juristisch alle Erfordernisse für den Eintrag einer Kapitalgesellschaft in das Handelsregister.

Büros und Meetingräume nach Bedarf hinzubuchen

In erster Linie bezeugen die virtuellen Büros eine perfekte Repräsentanz. Nach Bedarf können aber auch zusätzliche Büros und Meetingräume ganz einfach hinzugebucht werden. Satellite Office stellt eine große Auswahl verschiedenster Räume zur Verfügung, angefangen vom kleinen Besprechungszimmer bis hin zum großen Konferenzraum. So können Nutzer eines Virtual Offices auch tatsächlich Kunden und Gäste in einer repräsentativen Umgebung empfangen, hochwertige Meetingräume nutzen und von moderner Konferenz- und Präsentationstechnik profitieren.
Zudem besteht auch die Möglichkeit, vor Ort zu arbeiten. Wenn sich Mitarbeiter bspw. im Zuge einer Geschäftsreise mehrere Tage lange in München aufhalten, werden einfach geeignete Büros ausgewählt. Kunden stehen die verschiedensten Räumlichkeiten zur Verfügung, angefangen vom Coworking Space mit einfachem Ticket-System, über das Einzelbüro bis hin zum Teambüro.

Die Satellite Office Standorte?

Berlin, Hamburg, München, Zürich - Die Satellite Office Business Center finden Sie in den wichtigsten Metropolen und nur in historischen, denkmalgeschützten Gebäuden mit Geschichte und Charakter. So verfügen Sie jederzeit über eine repräsentative Geschäftsadresse und Firmensitz für Ihr Unternehmen. In Berlin stehen Ihnen drei Business Center zur Auswahl: Das berühmte Haus Cumberland am Kurfürstendamm im feinen Wilmersdorf, Unter den Linden im Römischen Hof und in Berlin Mitte die 2016 neu eröffnete Kaiserliche Postdirektion in der Französischen Straße. In Hamburg steht Ihnen mit dem Gutruf Haus am Neuen Wall Ecke Jungfernstieg ein Business Center der Extraklasse mit Blick auf die Binnenalster zur Verfügung. In München am zentralen Odeonsplatz mit Blick auf die Theatinerkirche und die Feldherrenhalle im Ludwigpalais in der Ludwigstrasse 8 sowie in der soeben eröffneten Alten Hopfenpost in der Maxvorstadt unmittelbar am Hauptbahnhof. Ein besonderes Glanzstück ist das Haus Gryffenberg in der weltbekannten Luxusmeile Bahnhofstrasse in Zürich.