en-DE

Female Founders Award 2018/2019

Mit diesem Wettbewerb für Deutschland & Schweiz unterstützt und prämiert Satellite Office Unternehmensgründungen durch Frauen.

Vorwort

Preise

Teilnahmebedingungen

Bewertung

Jury

Partner

Bewerbung

Vorwort

Machen Sie aus Ihrer Leidenschaft ein Geschäft – wir geben Ihnen den nötigen Raum dazu. Raum zum Denken, Raum zum Arbeiten und Lenken, Raum für Sie und Ihre Inspiratoren...

 

Zum zweiten Mal loben wir den Female Founders Award aus. Diesmal unter neuem Namen. Den früheren Namen „Women Startup Challenge“ streifen wir ab. Wir finden einfach, dass Female Founders Award besser klingt und sich leichter spricht. Unser Wettbewerb war ursprünglich nur einmalig geplant. Aufgrund der großen Resonanz und der wertvollen Menschen, die wir dabei getroffen haben, fällen wir nun die Entscheidung, den Female Founders Award fest in die DNA von Satellite Office zu implementieren. Mit neuem Namen und neuem Aufschlag.  

 

Wir glauben nicht, dass Frauen mehr Unterstützung brauchen als Männer. Davon sind wir in unserem digitalen Zeitalter zum Glück lange entfernt. Wir glauben aber, dass Ideen Raum brauchen. Da ich, Anita Gödiker, vor über zwanzig Jahren selbst gegründet habe ist es mir ein Anliegen, diesen Raum zu stiften. Denn ein Arbeitsplatz und eine gute Geschäftsadresse sind die „Musthaves“ für eine ernsthafte Unternehmensgründung. Bei Satellite Office sind in den letzten zwanzig Jahren so einige Unternehmen gegründet worden. Viele sehr erfolgreich. Wir können die Räumlichkeiten und auch den notwendigen professionellen Rahmen für eine Unternehmung bieten. 

 

Unsere drei Gewinnerinnen aus dem letzten Wettbewerb haben mittlerweile alle Ihre Arbeitsplätze bei uns bezogen. Die erste Siegerin, Dr. Maren Schinz mit „mysugarcase“ ist im Satellite Office in Zürich. Ihre Geschäftsidee ist in den letzten Monaten derart gewachsten, dass große Investoren einsteigen möchten und Maren jetzt überlegen darf, wohin sie mit Ihrem momentan noch kleinen Business gehen möchte. Das finde ich großartig! Haben Sie auch den Mut, bewerben Sie sich auch. 

 

Ich möchte, dass Frauen sich etwas trauen. Ich weiß, dass es klappen kann. Mit Herz und Verstand, einerPortion Mut und Durchhaltevermögen. Ich selbst stehe dafür. Mit Vergnügen lobe ich den Preis aus und hoffe, auf viele interessante, inspirierende Ideen. Mir zur Seite steht eine hochkompetente Jury aus vielen verschiedenen Bereichen, die Ihre Ideen liest, bewertet und wenn Sie gut genug sind mit Ihnen ins Gespräch kommt. Eine tolle Change!

 

Wir alle freuen uns auf Ihre Ideen.

 

Ihre Anita Gödiker

Preise

mehr Informationen

Wir geben Deiner Geschäftsidee ein Zuhause zum Wachsen. An einem Arbeitsplatz mit allem, was Du zu einem perfekten Start brauchst. Dein Firmensitz ist an der besten Adresse Deiner Stadt. Dein fester Arbeitsplatz ist wahlweise im Coworking-Space oder in einer kleinen Bürogemeinschaft und Du vernetzt Dich wie von selbst mit Gleichgesinnten. Unsere inspirierenden Meetingräume stellen wir Dir an allen Standorten stundenweise zur Verfügung. Mit der Membership wirst Du ein vollwertiges Mitglied unserer über zwei Jahrzehnte gewachsenen Gemeinschaft von Firmen und Jungunternehmen. Du bekommst Zugang zu Veranstaltungen und viele Preisvorteile für weitere Büroleistungen.

Unser Partner, der Berliner Markenspezialist DEBA, unterstützt die erste Siegerin als Impulsgeber, Dialog- und Sparringspartner rund um Werteentwicklung, Markenstrategie, Markenführung und Marktpositionierung mit drei wertvollen Beratertagen.

Ebenso erhält die erste Siegerin von unserem Partner Consultia, der Gesellschaft für Steuer und Witschaftsberatung, ein Start- und Erstberatungspaket das folgende Tätigkeiten umfasst: Startberatung, steuerliche Anmeldung mit Gewerbeanmeldung, Beratung bei der laufenden Buchhaltung und Verfahrensdokumentation. Das Paket kann individuell abgestimmt werden.

Mit dem Gewinn des ersten Preises sparst du 31.600 €/CHF, kannst sofort starten und Deine Idee sogar vor Investoren präsentieren.

 

  • Firmensitzadresse
  • Fester Arbeitsplatz
  • Storage
  • Meetingraum 4 Std./mtl.
  • Membership
  • 3 DEBA Beratungstage
  • Erstpaket Steuer- und Wirtschaftsberatung von Consultia

 

mehr Informationen

An einem Arbeitsplatz mit allem, was Du zu einem perfekten Start brauchst. Dein Firmensitz ist an der besten Adresse Deiner Stadt!

Ein Arbeitsplatz im Coworking-Space vernetzt Dich wie von selbst mit Gleichgesinnten. Unsere inspirierenden Meetingräume stellen wir Dir stundenweise an allen Standorten zur Verfügung. Mit der Membership wirst Du ein vollwertiges Mitglied unserer über zwei Jahrzehnte gewachsenen Gemeinschaft von Firmen und Jungunternehmen. Du bekommst Zugang zu Veranstaltungen und viele Preisvorteile für weitere Büroleistungen.

Unser Partner, der Berliner Markenspezialist DEBA, unterstützt die zweite Siegerin als Impulsgeber, Dialog- und Sparringspartner rund um Werteentwicklung, Markenstrategie, Markenführung und Marktpositionierung mit zwei wertvollen Beratertagen.

Mit dem Gewinn des zweiten Preises sparst Du 18.720 €/CHF, kannst sofort starten und Deine Idee sogar vor Investoren präsentieren.

 

  • Firmensitzadresse
  • Coworking-Tickets 10er mtl.
  • Storage
  • Meetingraum 2 Std. / mtl.
  • Membership
  • 2 DEBA Beratungstage

 

mehr Informationen

Box Deine Idee durch! Dein Firmensitz ist an der besten Geschäftsadresse Deiner Stadt. Mit einer Membership wirst Du ein vollwertiges Mitglied unserer über zwei Jahrzehnte gewachsenen Gemeinschaft von Firmen und Jungunternehmen. Du hast Zugang zu allen Standorten und kannst unsere Open Spaces mit Longtable und Cafeteria zum Arbeiten und Gästeempfangen nutzen. Auch unsere inspirierenden Meetingräume stellen wir Dir stundenweise zur Verfügung. Du bekommst hochwertige Einladungen zu Netzwerkveranstaltungen und viele Preisvorteile für weitere Büroleistungen.

Unser Partner, der Berliner Markenspezialist DEBA, unterstützt die zweite Siegerin als Impulsgeber, Dialog- und Sparringspartner rund um Werteentwicklung, Markenstrategie, Markenführung und Marktpositionierung mit einem wertvollen Beratertag.

Mit dem Gewinn des dritten Preises sparst Du 12.300 €/CHF, kannst sofort starten und Deine Idee vor Investoren präsentieren.

  • Firmensitzadresse
  • Storage
  • Meetingraum 2 Std. / mtl.
  • Membership
  • 1 DEBA Beratungstag

 

 

mehr Informationen

An die drei glücklichen Gewinnerinnen: Ihr erfahrt die volle Power unseres Netzwerkes! Wir promoten Euer Geschäft in unserer Community von 30.000 Empfängern per Newsletter, BLOG und Social Media. Eine Meldung an die Presse rundet das wertvolle Marketingpaket ab.

Vom Backfisch zur Chefin!

Teilnahmebedingungen

Vom 1. November 2018 bis 28. Februar 2019 bewerben

Bewerbungszeitraum

Die Bewerbungen in Form eines Business-Planes können zwischen dem 1. November 2018 bis 28. Februar 2019 abgegeben werden.


Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahmeberechtigt sind Frauen mit Wohnsitz in Deutschland, sowie in der Schweiz. Die beabsichtigte Firmengründung muss in Deutschland oder der Schweiz erfolgen.

Da Satellite Office den Start mit einem Firmensitzbüro prämiert, sind Bewerbungen aus einem der Satellite Office Standorte (Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, München, Zürich) sinnvoll, jedoch nicht zwingend.

Ist auf der Basis des eingereichten Business Planes bereits eine Kapitalgesellschaft in Form einer GmbH oder einer AG gegründet worden, darf die Gründung bei Einreichung der Unterlagen zum Wettbewerb nicht länger als 6 Monate zurückliegen.

Bewertung


Die eingereichten Business Pläne werden von der unabhängigen Jury je Ziffer des Inhaltsverzeichnisses nach einem Punktesystem auf folgende Kriterien bewertet:

  • Vollständigkeit der Zusammenfassung
  • Verständlichkeit und Umsetzbarkeit des Gründungskonzepts
  • Erfahrung und Qualifikation der Gründerin oder des Gründerinnenteams
  • Kundennutzen, Alleinstellungen und Marktpotenzial des Produkts bzw. der Dienstleistung
  • Nachvollziehbarkeit der Finanzplanung und deren Aussichten

Juroren

Satellite Office Women Startup Challenge Jury Mitglied Nathaly Bachmann von Essence Realtions

Nathaly Bachmann
ESSENCE RELATIONS GmbH mehr

Plattformen bauen, Verbindungen schaffen, 360 Grad Sicht, eine durchdachte und nachhaltige Strategie – das ist für die Unternehmerin Nathaly Bachmann, die studierte Wirtschaftspsychologin und ehemalige Private Bankerin, zentral.
Als Head Sales Management in einer Schweizer Grossbank beriet sie in einem externen Mandat bereits seit Beginn 2012 eine global tätige Stiftung in Fundraising und Kommunikation. Sie studierte in Zürich und Madrid und arbeitete in Singapur für swissnex. Im 2012 schloss Nathaly Bachmann das Swiss Finance Institute erfolgreich ab. Neben ESSENCE RELATIONS GmbH engagiert sie sich heute als Verwaltungsrätin der Goba AG (Appenzeller Mineral oder Flauder), UNICEF Schweiz Delegierte, Dozentin, Stiftungsrätin (Larix Foundation. Innovation matters), Mentorin und in verschiedenen Volunteering-Projekten.
Mit ihrer Kommunikations- und Beratungsfirma will sie Hindernisse überwinden, dass "die Schuppen von den Augen fallen" und die Stärken der Kunden ins Zentrum stellen.
Ihre Unternehmerfamilie prägte Nathaly Bachmann und lehrte sie früh, Verantwortung zu übernehmen und sich auch zivilgesellschaftlich zu engagieren. So thematisiert sie mit dem StrategieDialog21 Fragen, die die Schweiz beschäftigen und erarbeitet Optionen, die Wirtschaft, Politik und Gesellschaft einander wieder näherbringen.

Satellite Office Women Startup Challenge Jury Mitglied Gabriele Bergert

Gabriele Bergert
BERGERT E-SEARCH + CONSULTING GBR mehr

Gabriele Bergert studierte Wirtschafts- und Gesellschafts- kommunikation an der Universität der Künste in Berlin. Sechszehn Jahre begleitete sie im Marketing- und Medienbereich die ersten Schritte der Unternehmen ins Internet und wechselte dann in die Personalberatung, zunächst für vier Jahre zu Civitas Inter- national. Im September 2002 machte sie sich selbstständig im Rahmen des con-brio.net mit einem Branchenfokus auf digitalen Positionen. Nach einem Jahr als Partnerin in der klassischen Personalberatung Hofmann Consultants für Retail und FMCG kehrte sie 2013 mit ihrem eigenen Unternehmen BERGERT E-SEARCH + CONSULTING in den Digitalbereich zurück.

Jury Mitglied Female Founders Award Satellite Office Gabriele Bogaczyk Consultia Steuerberatungsgesellschaft

Gabriele Bogaczyk
Consultia Steuerberatungsgesellschaft mbH mehr

Gabriele Bogaczyk ist Steuerberaterin und Fachberaterin für internationales Steuerrecht. Getreu ihrem Lebensmotto „machen ist besser als wollen“ leitet sie leidenschaftlich und erfolgreich die Consultia-Unternehmensgruppe mit bundesweiten Niederlassungen in Berlin, Kleinmachnow, Hamburg und Leipzig und Repräsentanzen in Ascona (Schweiz) und Fort Meyers (Vereinigte Staaten von Amerika). Gabriele Bogaczyk leitet ein Team von 53 Mitarbeitern an den genannten Standorten. Als Geschäftsführerin der Consultia Steuerberatungsgesellschaft mbH und Partnerin der Consultia Rechtsanwaltsgesellschaft mbH sowie der Consultia GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bietet sie ihren nationalen und internationalen Mandanten eine ganzheitlichen Betreuung in allen steuerlichen und wirtschaftlichen Belangen.

Zudem unterstützt sie u.a. den Förderverein der Freunde des Chaim Sheba Medical Centers Tel Hashomer e.V. Deutschland, den Laughing Hearts e.V., Initiative Hauptstadt Berlin e.V. und den Förderverein Wasserball Potsdam e.V.

Satellite Office Women Startup Challenge Jury Mitglieder Jana Tepe und Anna Kaiser von Tandemploy

Anna Kaiser und Jana Tepe
Tandemploy GmbH mehr

Jana Tepe und Anna Kaiser sind die beiden Gründerinnen und Geschäftsführerinnen von Tandemploy, einem Software-Unternehmen, das die Arbeitswelt flexibilisiert.

Jana & Anna lernten sich bei ihrem früheren Arbeitgeber, einer Personalberatung für die Digitalwirtschaft, kennen und leben nun in ihrem eigenen Unternehmen vor, wie Arbeit anders gehen kann: Alle Mitarbeiter*innen von Tandemploy arbeiten in flexiblen Arbeitsmodellen, die starre 40-Stunden-Woche haben sie abgeschafft. Eine authentische Ausgangsbasis für ihre Software-Lösungen, die Mittelständler bis DAX-Konzerne von innen heraus flexibilisieren und dabei den stärksten Hebel nutzen, den diese haben: den eigenen Mitarbeiter*innen.

Die zwei Unternehmerinnen und ihr mittlerweile 25-köpfiges Team wurden für ihre Idee bereits 20-fach ausgezeichnet und in den Medien viel beachtet. Ihr Anliegen einer gerechteren und lebensfreundlicheren Arbeitswelt diskutiert sie auch auf höchster politischer und gewerkschaftlicher Ebene.

Satellite Office Women Startup Challenge Jury Mitglied Carla Kaufmann

Carla J. Kaufmann
Companymarket.ch AG und GetDiversity GmbH mehr

Carla J. Kaufmann ist Partnerin bei der Comanymarket.ch AG, sowie bei der GetDiversity GmbH. Beides sind Unternehmensvermittlungen mit dem Sitz in Zürich. Gemeinsam mit ihren Partnerinnen findet sie seit 2007 die richtigen Geschäftsführer und Verwaltungsräte für Unternehmen. 2010 haben Carla Kaufmann und eine Gruppe von anderen Jung-Unternehmern die Plattform Companymarket.ch übernommen. Seitdem kann man auf der Plattform Unternehmen kaufen und verkaufen oder Interessenten für Teilhaberschaften und weiteres suchen. Studiert hat Carla Kaufmann an der Universität St.Gallen, an der sie mit dem Titel M.A. HSG Law abgegangen ist.

Satellite Office Female Founders Award Jury Simone Kärlin Deutsche Bank

Sabine Kärlin
Deutsche Bank AG mehr

Simone Kärlin ist Direktorin bei der Deutschen Bank und ist verantwortlich für den Geschäftsbereich Private Kunden im Marktgebiet Berlin Süd. Ihre Karriere bei der Deutschen Bank begann sie bereits vor über 20 Jahren, als sie sich für eine Ausbildung zur Bankkauffrau entschied. Einige Jahre später erwarb sie zudem den Titel als Dipl. Bankbetriebswirtin an der Bankakademie in Frankfurt. Bevor Simone Kärlin 2016 nach Berlin kam, leitete sie u.a. das Private Banking Team für internationale Kunden in Frankfurt, übernahm die Filialleitung in Esslingen und stoppte kurz vor Berlin noch in der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam. In Potsdam verantwortete sie den Geschäftsbereich Private Kunden im Marktgebiet Brandenburg/West-Sachsen-Anhalt.

Nachhaltige, teamorientierte Führungsskills haben einen hohen Stellenwert im Hause Deutsche Bank. Aus diesem Grund hat sie vielfältige Leadership Programme etabliert, an denen auch Simone Kärlin regelmäßig teilnimmt wie z.B. am Woman Global Leader Program oder an der Female Director Talent Initiative. Seit September 2017 ist sie Mitglied im Verein Berliner Kaufleute und Industrieller und aktiv in dessen Ausschuss „Frauen in der Wirtschaft“.

Jury Mitglied Female Founders Award Satellite Office Wolf Reiner Kriegler DEBA

W. Reiner Kriegler
DEBA GmbH mehr

Wolf Reiner Kriegler entwickelt Marken. Nachdem er eine der in Deutschland ersten Markenstrategiebratungen aufbaute, spezialisierte er sich auf das Thema Employer Branding. 2006 gründete er die Deutsche Employer Branding Akademie (DEBA), die er seitdem leitet. Wenn es um Arbeitgebermarke geht, ist DEBA eine Instanz. Seit Anfang an setzt die Berliner Beratung mit angeschlossener Akademie die Maßstäbe im Zukunftsthema Employer Branding. DEBA berät auf dem Weg zur Arbeitgebermarke, bildet gemeinsam mit TU München und WU Wien Employer Brand Manager/innen aus und organisiert die vielleicht größte Employer Branding Community der DACH-Region.

Satellite Office Women Startup Challenge Jury Mitglied Marcus Vitt von Donner und Reuschel

Marcus Vitt
Donner & Reuschel Privatbank mehr

Marcus Vitt ist seit Januar 2002 Mitglied des Vorstandes der Conrad Hinrich Donner Bank in Hamburg und wurde nach der Zusammenführung mit dem Bankhaus Reuschel & Co. Sprecher des Vorstandes der Donner&Reuschel Aktiengesellschaft. Von 2004 bis November 2010 war er zudem in der Geschäftsführung der Signal Iduna Asset Management GmbH.

Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann und Anlage- und Vermögensberater war Marcus Vitt Anfang der 1990er Jahre für den Handel an der Deutschen Terminbörse, in Derivaten und an den Regionalbörsen bei der BfG (heute SEB) in Frankfurt verantwortlich. Danach übernahm er die Gesamtverantwortung für das Risikocontrolling der Bank. Anschließend war er 6 Jahre Leiter mehrerer Fusions- und Sanierungsprojekte bei den Berliner Volksbanken.

Satellite Office Women Startup Challenge Jury Mitglied Gabriele Wiechatzek Unternehmerin

Gabriele Wiechatzek
GW Consulting mehr

Gabriele Wiechatzek ist CDU Politikerin. Seit 2000 bietet sie in selbstständiger Tätigkeit Beratungen für Politik, Wirtschaft und Medien über ihre Firma Gabriele Wiechatzek Consulting an. Zuvor war sie knapp 6 Jahre lang Repräsentantin des Vorstandes der Pro Sieben Media AG für Berlin und Brandenburg. Auch hier war Sie beratend für Deutschland- und Europafragen tätig und übernahm die Leitung des Hauptstadtbüros. Seit 2009 ist sie zudem Mitglied im Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb).

Ihr Studium hat sie in Berlin absolviert, das sie mit der zweiten Staatsprüfung für das Lehramt abschloss. Von 1975 bis 1990 war Gabriele Wiechatzek Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin, wo sie 1983 bis 1989 als Vizepräsidentin agierte. Von 1990 bis 1994 war sie Mitglied des Deutschen Bundestages.

Satellite Office Women Startup Challenge Jury Mitglied Christian Wiesenhütter IHK Berlin

Christian Wiesenhütter
Unternehmer, Berlin mehr

Christian Wiesenhütter begann seine berufliche Laufbahn bei der Deutschen Reisebüro GmbH als Bereichsleiter Bahn/Bus/Schiffsverkehr. Von 1990 bis 2002 war er zunächst Abteilungsleiter für Verkehr und dann Geschäftsführer für Handel, Verkehr, Tourismus und Gastgewerbe der IHK Berlin. Ab 2003 bis 2017 war er stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Berlin. Seit dem 1. Januar 2018 ist er als freiberuflicher Unternehmensberater tätig.

Jury Mitglied Female Founders Award Satellite Office Jenny von Zepelin Portrait Capital

Jenny von Zepelin
CAPITAL, G+J Wirtschaftsmedien GmbH mehr

Jenny von Zepelin ist leitende Redakteurin beim Wirtschaftsmagazin CAPITAL, einem der bekanntesten und erfolgreichsten Wirtschaftsmagazine Deutschlands. Nach dem Studium und der Journalistenschule begann sie 2001 ihre Karriere bei der Financial Times Deutschland als Redakteurin und später auch als Teamleiterin. Nach zwölf Jahren wechselte sie zum Wirtschaftsmagazin CAPITAL. Schwerpunkt ihrer Berichterstattung sind Unternehmens-, Karriere- und Führungsthemen. Die Geschichten reichen von den Aufräumarbeiten nach dem Dieselskandal bei VW über die Expansionsprobleme bei Eurowings bis zum Motivationsdesaster in der Konzernzentrale von SAP. Zu ihren Projekten gehören die jährliche Wahl der „Capital Junge Elite – Top 40 unter 40“ oder das Ranking „Beste Ausbilder Deutschlands“ sowie die Interviewserie „Meine erste Million“.

2017 führte Jenny von Zepelin ein Interview mit Satellite Office Geschäftsführerin und Inhaberin Anita Gödiker. Der daraus entstandene Artikel erschien in der CAPITAL Ausgabe 07/2017 unter dem Titel „Wer hat´s erfunden?“ bezogen auf den aktuellen Coworking-Boom in Deutschland.

Partner

Consultia Steuerberatungsgesellschaft

Informationen zur Bewerbung

 

PDF Download.

Datenschutz

Sowohl die Stifterin des Wettbewerbes Satellite Office wie auch die von ihr eingesetzte Jury verpflichten sich, die ihnen zur Verfügung gestellten Teilnehmerdaten und deren Wettbewerbsbeiträge ausschließlich für ihre Aufgaben bei der Durchführung des Wettbewerbs zu nutzen und sie vertraulich zu behandeln. Nach Ende des Wettbewerbes werden alle Daten vernichtet. 

Sonstige Bestimmungen 

Barauszahlungen sind ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Rückblick

FFA 2017/2018