Blog

Für ein kleines Stückchen vorsichtige Freiheit:

Schnell, schnell zum Schnelltest!
Das klingt nach Hektik, nach Alltag, nach Geschwindigkeit. Leider ist es nicht so. Es ist wieder so wie mit den FFP2-Masken: alle wollen sie, aber die Bestellzeiten sind lang und die Bundesregierung sagt zunächst, dass sie auch niemand braucht. Statt Schnelligkeit eher mal kurz eine Vollbremsung. Nur ein Schelm, der Böses sich denkt!? 

Den Begriff „FFP2-Masken“ können wir übrigens beliebig mit dem Wort „Schnelltest“ austauschen: alles wiederholt sich. Nachdem die Verteilung der Provisionen und Gelder nun geklärt ist, brauchen wir sie doch!? Weil Schnelltest eben doch ein kleines Stückchen vorsichtige Freiheit versprechen.

„Schnelltests sind nun in Massen verfügbar“ war die Message vor rund drei Wochen. Und, standen Sie auch beim Aldi, morgens um sieben Uhr und haben keine mehr bekommen? Wir bei Satellite Office wollten sie eigentlich schon im Dezember und haben jetzt im April immer noch über drei Wochen auf die Lieferung gewartet – zu immer noch horrenden Preisen. Dennoch sind wir gerne bereit, in dieses kleine Stückchen Sicherheit für unsere Mitarbeiter:innen und für unsere Gäste zu investieren. Auch, wenn hier die Bundesregierung geschmeidig vom Beschaffungsversagen ablenkt.

Wie händeln Sie das denn nun mit dem Schnelltest? Vor jedem Meeting? Jeden Morgen? Ein- oder zweimal die Woche? Stellen Sie den Test Ihren Mitarbeiter:innen für zu Hause zur Verfügung oder testen Sie vor Ort? Wir haben für Satellite Office beschlossen, so oft wie möglich im Office zu testen. Wir sorgen so dafür, dass sich Mitarbeiter:innen, Kund:innen und Gäste wohl fühlen. Und nicht, weil uns das die Politik vorschreibt, sondern weil wir das für uns und für Sie möchten. Das soll uns nicht übermütig werden lassen, aber es gibt ein Gradmesser an Sicherheit für alle. Wir werden zusätzlich unsere FFP2-Masken am Arbeitsplatz tragen. Im Geschäftsführerbüro bei Satelllite Office tragen übrigens beide Unternehmenslenker seit August konsequent Masken, lüften viel und testen sich ab sofort fast jeden Morgen. Für das kleine Stückchen vorsichtige Freiheit!

Sven Böhnisch, Operations Agent bei Satellite Office in Berlin